Plakat Bierboerse 2016 in Duesseldorf
Kommentare 0

Benrather Bierbörse 2016 – Tipps, um „trocken zu bleiben“

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr über reine Wohlfühlveranstaltungen schreiben, die a) jedes Jahr stattfinden, und über jene b) schon tausend weitere Leute berichten. Auch wenn Artikel wie der zum Drachenbootfest am Fühlinger See gut laufen. Die Benrather Bierbörse nehme ich trotzdem in meine Sammlung auf. Allein schon, um dem aktiven Part innerhalb von Paaren oder Familien unterstützende Argumente zu liefern, dass man draußen auch bei Regen etwas unternehmen kann.

Doch überlegen wir zunächst einmal:

Was kann man machen, wenn es draußen regnet?

Stellt ihr diese Frage einer repräsentativen Anzahl von Menschen, könntet ihr das Pech haben, an die Extrema zu geraten:

a) an den Typ, der selbst unter die Dusche einen Regenschirm mitnimmt, oder aber

b) den Sprücheklopfer, der seine eigene Weisheit vielleicht nicht mal selbst befolgt, euch jedoch fröhlich zuraunt:

„Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!“

Zugegeben, das Pfützenspringen mit dem Nachwuchs hat was für sich, doch fallen manche Menschen Erkältungen eben eher anheim als andere. Denen bleibt dann meistens:

oder auch ein schönes Schläfchen zu halten. Wir selbst sind heute zur Benrather Bierbörse gegangen. Da, wo gestern noch mächtig Rabatz war. Aber angesichts der heutigen Regenschauern in Düsseldorf?

Bierbörse in Benrath 2016 bei Regen – alles halb so wild

Bierbrauer aller Länder vereinigt euch – in Düsseldorf-Benrath. Ob Marx und Engels das gefallen hätte?

Naja, jedenfalls schenkten in Benrath, dem südlichen Stadtteil Düsseldorfs, die Wirte zum bereits 25. Male internationale Gerstensäfte in die Münder der Bevölkerung. Ein kleines Jubiläum also, zu dem sich in der Fußgängerzone um die Heubesstraße wieder über 50 Brau- und Imbissstände sehen ließen.

Konkrete Tipps, um draußen nicht nass zu werden

Ein paar Tipps, um trocken zu bleiben (ich meine die Kleidung – und nein, die Themen Bierbörse und Regen wurden nicht etwa deswegen künstlich zusammengebracht, um diesen Wortwitz zu ermöglichen!), haben wir zu Anbeginn gleich mal:

  1. Brecht auf, während es noch regnet – ihr vergeudet keine Trockenzeit, und bei der Fahrt mit Auto oder Straßenbahn (U71 nach Benrath) habt ihr ein Dach
  2. Schon länger fällt mir auf, dass Wettervorhersage-Seiten immer ein wenig schlechter prognostizieren als es dann kommt – aus Angst vor Klagen? Jedenfalls rechne ich immer mit einer Einheit weniger Regen und drei Grad mehr als bei wetter.com & Co.
  3. Um die Gegend der Fußgängerzone und Schloss Benrath gibt es mit dem Museumsshop, allerlei Bäumen und natürlich den Vordächern der Bierbörsenstände ausreichend Unterstellmöglichkeiten.

…und darauf fußte auch der Plan. Da dieser Artikel erst am Abend online geht, und die Menschen diesen heißen Tipp somit erst zur Bierbörse 2017 beherzigen können, hatten wir gut Platz an den Outdoor-Tresen.

Kohlroulade polnischer Art Der Landesblog NRW mit einer kurzen Störung:

Probieren Sie auch gern unsere Restaurantempfehlungen für Düsseldorf!

700 Biersorten – alles andere war Alt

Okay, welche Spezialitäten können wir empfehlen, was hätte alles gern noch länger am Gaumen verweilen können? Neben Abtei-, Honig- und Weissbier waren unsere persönlichen Favouriten (auch im Festnahrungsbereich) dieses Jahr:

Belgisches Dubbel Benrather Bierboerse

Belgisches Dubbel Bier auf der Benrather Bierboerse

Dinnete mit Kartoffeln und Speck

Schwäbisches Dinnete mit Kartoffeln und Speck

Polnisches Kirschbier

Polnisches Kirschbier auf der Benrather Bierboerse

Tschechisches Schwarzbier

Tschechisches Schwarzbier nebst Schweinebauchbrötchen auf der Benrather Bierboerse

Schloss Benrath in wechselnder Wetterlage

Besagtes Schloss bietet sich an, um zwischen zwei, drei Bierlagen einen Verdunstungsspaziergang zu machen. Mondäne Wachhäuschen und vielerlei Bäume bieten hier bei Regen Zuflucht, wenngleich all diese Dinge bei Gewittern schleunigst zu verlassen sind.

Schließen wir vielleicht mit den Impressionen aus dem architektonisch gewaltigsten Erbe, das die Landeshauptstadt zu bieten hat…

Weitere Bierbörsen in NRW

Weitere Bierbörsen, die im schönen Nordrhein-Westfalen noch anstehen / Weitere schöne Bierbörsen, die in Nordrhein-Westfalen noch anstehen / Weitere Bierbörsen, die in Nordrhein-Westfalen noch schön anstehen (teilweise aber erst wieder 2017*) :

  • Barmen*, bei der Wuppertaler Schwebebahn
  • Bonn*
  • Borken*
  • Detmold
  • Dorsten
  • Hamm*
  • Hückeswagen*
  • Jülich
  • Köln
  • Leverkusen
  • Mönchengladbach*
  • Mülheim
  • Neuss*
  • Schwelm
  • Viersen*

Veranstalter-Website: www.bierboerse.com

(Visited 66 times, 1 visits today)

Noch einen Artikel lesen...

Schreibe eine Antwort