Alle Artikel in der Kategorie “Köln

Prinsengracht 263 in Amsterdam
Kommentare 0

Jacqueline van Maarsen (87), beste Freundin von Anne Frank, zu Gast in Köln

Ich bin froh, heute nicht aufgegeben zu haben. Als der Mann vom NS-Dokumentationszentrum Köln der wartenden Menge vor seinem Hause mitteilte, dass es keine Karten mehr für die Veranstaltung mit Anne Franks bester Freundin Jacqueline Maarsen und ihrem Ehemann Ruud Sanders mehr gebe. Ich kam doch noch hinein und wurde Zeuge eines wahrscheinlich einmaligen Erlebnisses: Eine der letzten noch lebenden Figuren aus dem Tagebuch der Anne Frank, 87jährig, zu Gast in Köln. Szenen eines denkwürdigen Abends.

Weiterlesen

Kölner Liebfrauenschule
Kommentare 0

Schülerprojekt der Liebfrauenschule Köln über Obdachlose

Es war Ende Oktober, an einem Freitag, gegen 8, als ich eine Email in mein Postfach erhielt. Na hoppla, wer schreibt mir denn schon so früh am Morgen? Es waren Schüler der 8. Klasse der Kölner Liebfrauenschule, die mich mit Fragen über Fragen zu Obdachlosenhilfe und Wohnsitzlosigkeit bestürmten – und das in ihrer ersten Stunde! 😉 Die ganze Klasse der erzbischöflichen Lehranstalt beschäftigte sich im Rahmen eines Projektes mit dem Thema Obdachlosigkeit, brauchten aber Input von jemandem, der zumindest schon mal mit einem Obdachlosen geredet hat. In welcher Form sie ihr Ergebnis später darstellen würden, wusste ich zwar nicht, aber es war keine Frage: Moritz, Erik, Tom und David war unbedingt zu helfen. Herausgekommen ist dabei eine wunderschöne Zeitung, die ihr hier herunterladen könnt.

Projektvorschau der 8. Klasse Liebfrauenschule Köln

Was steht in der selbstgebauten Zeitung von Moritz, Erik, Tom und David? Durch Klick aufs Bild herunterladen!

Weiterlesen

Schafherde von weitem © Landesblog NRW
Kommentare 6

Schafe am Kölner Rheinufer – es ist wieder so weit!

Määäääh! Määäääääh! Mäh-mäh-määäääh! *blök* Määähähähäää! *Doppel-Mäh* Mäh! (Zwischendurch ein Rasenmäher: „Ihr habt mir gar nichts zu sagen!“) Mh? Egal. Määäääh. Und nochmal mäh, so! Viel mehr gibt es heute im Einleitungstext nicht zu sagen. Die verrückte Schafherde tummelt sich wieder das Rheinufer in Köln entlang, und was soll ich sagen – ich war dabei!
Weiterlesen

Wunderschöne-Grabsteingestaltung-©-2015-Landesblog-NRW.
Kommentare 0

Erneut auf dem Melaten Friedhof in Köln 2016

Nach über 6 Jahren muss ich mich dieser Tage von einem meiner Email-Postfächer verabschieden, eins, das ich noch aus Unizeiten besaß und dessen Laufzeit nun abgelaufen ist. Das kommt einem dann so vor, als ob man mit ein paar bedeutenden Mails, die für immer verschwinden werden, ein paar Freunde gehen fühlt. Zum Glück kann ich alles Wichtige ins nächste Postfach weiterleiten. Im echten Leben geht das natürlich nicht, nicht einmal Kölner können sich zur Unzeit irgendwohin beamen. Für viele von ihnen endet der Weg auf dem Melaten Friedhof, Kölns größter Grabstätte, wo auch viele VIPs bestattet sind.

Update September 2016: Nachdem ich letztes Jahr im Winter da war, habe ich dieses Mal unter anderem Guido Westerwelle einen Besuch abgestattet. ➜ Zur Übersicht der Prominentengräber

Weiterlesen

Trolley für Obdachlosenhilfe
Kommentare 11

Die Kölner Kältegänge – ein Porträt

Abseits von privaten Projekten habe ich übers Jahr hinweg ein Thema zu mir herangezogen, mit dem ich vorher im Leben nie zu tun hatte. Alles dreht sich hier und heute über Obdachlosenhilfe in Köln. Was wird gemacht (mehr als man denken mag), wer macht mit (wen stellt ihr euch dahinter so vor?), welche Probleme gibt es (leider genug)? Viel Spaß beim Lesen und vielleicht/hoffentlich: beim Umdenken.

Inhaltsübersicht (zum Navigieren auf die Pfeile klicken):

  1. Erfolgsstory trifft Absturz – Millionenstadt Köln 
  2. Niemand muss in Deutschland obdachlos sein – oder? 
  3. Bestehende Hilfsangebote für Obdachlose in Köln 
  4. Obdachlosigkeit von Frauen 
  5. Die Kölner Kältegänge – Reportagen von Januar bis Dezember: 
  • Was nimmt man mit auf einen Kältegang? 
  • Zu wievielt sollte man gehen? 
  • Spendebereitschaft der Kölner 
  • Mögliche Routen 
  • Wer ist bedürftig – und wer nicht?? 
  • Nicht einfach ins „Schlafzimmer“ kommen – Knigge gegenüber Obdachlosen 
  • Welche Sachen helfen mehr, welche weniger? 
  • Persönliche Geschichten eins – Überfall, Familienschicksale 
  • Persönliche Geschichten zwei – seit 1981 auf der Straße 
  • Antrieb zur Selbstbeschäftigung 
  • Nicht jeder traut den Helfern 
  • Konny vom Bahnhof Köln-Ehrenfeld 
  • Todesfälle unter Obdachlosen – und Freundschaften 
  • Früher selbst obdachlos – jetzt Helfer 

Weiterlesen

Kommentare 0

Jedes Stadtteils Sehenswürdigkeiten: in Holweide an der Strunde entlanggehend, ohne zu zagen

Wer in im Supermarkt von REWE oder Kaufland Köln-Mülheim ins Kühlfach greift und sich ein frisches Fleischstück angelt, nimmt nicht selten ein Kotelett oder Bratwürste vom Gut Ponholz. Die Überschrift lässt es erahnen, wir wandern heute genau da hin. Eine Bloggenehmigung haben wir dafür nicht erhalten, dafür gibt es schöne Bilder von Überlandstraßenbahnen, der Märchensiedlung und weitere Sehenswürdigkeiten aus einer Gegend, die mit dem medial bekannten Köln herzlich wenig zu tun zu haben scheint.

Haus Isenburg hinter Bäumen versteckt © Landesblog NRW Weiterlesen

Die Himmlischen Vier in Köln
Kommentare 4

Plant Deutschland einen Krieg? Die Himmlischen Vier auf LKW-Demo in Köln

Kinderfest, Kardinalsfeier, Kaufsoffener Sonntag – NRW-Berichterstatter gehen überall hin, wo viel los bzw. eine Story einfach zu bekommen ist. Dahin gehen, wo sonst kaum einer hingeht – das macht der Landesblog NRW. Manchmal tut das weh, ist mit Offenbarungen verbunden, und manchmal auch mit Öl auf den neuen Schuhen – aber der Besuch bei den Himmlischen Vieren mit Fahrt auf der offenen LKW-Ladefläche hat einiges zu Tage gefördert, was ich unseren Lesern im Folgenden nicht vorenthalten werde.

Weiterlesen

Kommentare 0

Umzug nach Köln Nippes – neues Körbchen für den Blog

Falls ich so etwas wie „Fans“ haben sollte – soll ja vorkommen – hat dieser Beitrag eine umso stärkere Berechtigung. Ja, Kinder, der Landesblog NRW zieht um! Das ist ja nun mal schon eine Meldung wert. Schon seit zwei Woch..äh Stunden vorbereitet, tragen Unzählige von Körperteilen von mir meinen überschaubaren Hausrat von Dünnwald nach Köln Nippes. Wer mich wie zum Bleiben überreden wollte, was in Nippes abgeht und was ich vermissen werde, hier lest ihr’s.

Katzen mögen Reisetaschen © landesblog-nrw-braucht-das.de

„Thilo, geh nicht nach Nippes!“ (Zumindest nicht mit dieser Tasche oO)

Weiterlesen

Originalgebäude der RTL-Serie Die Wache © Landesblog NRW
Kommentare 11

Die Fernsehserie „Die Wache“ (RTL) aus Köln wird 20 Jahre

Leute, die Stadt Köln hat etwas zu feiern! Pünktlich zum 20. Geburtstag der Fernsehserie „Die Wache“ möchte der Landesblog NRW allen Fans der von 1994 bis 1999 bei RTL gelaufenen Polizeiserie eine persönliche Rückschau liefern. Wir schauen auf markante Originaldrehorte, erinnern uns an wichtige Darsteller (mit zwei davon konnten wir sogar sprechen) und reißen allerlei Trivia aus einer Serie an, die es von ihrer Art her, obwohl erst 15 Jahre nach der letzten Klappe verstrichen sind, so nicht mehr gibt und geben wird.
Weiterlesen

Kommentare 2

Drachenbootfest für Jedermann am Fühlinger See

Was brauchen Kölner für ein gelungenes Wochenende? Nun, entgegen der Erwartungen nicht viel mehr als 1 See. Der Landesblog NRW hat sich mitten ins Getümmel rund um den 3. Sporttag Köln gemischt, Taucher und Paddler getroffen und es nebenbei sogar fertiggebracht, auf den für Nur-dabei-statt-mittendrin-Reporter eigentlich pseudo-obligatorischen Klatsch ins Wasser zu verzichten. Film ab! 


Weiterlesen

Die Keupstraße in Köln-Mülheim © Thilo Götze
Kommentare 0

Birlikte in der Schanzenstraße – heute ab 16 Uhr!

Rund um das Kölner Schanzenviertel und natürlich der Keupstraße findet dieses Wochenende das Volksfest „Birlikte“ statt. Dieses Wort ist türkisch und bedeutet soviel wie „Zusammenstehen“. Anlässlich des 10. Jahrestags des Nagelbombenattentats der rechtsradikalen NSU vom 9. Juni 2004 gegen Bewohner der Keupstraße treten heute ab 16 Uhr viele Künstler auf einer riesigen Bühne auf, um sich gemeinsam mit Opferverbänden des Anschlags und Kulturorganisationen gegen weiteren Terror von rechts zu erheben. 
Weiterlesen

Fanschal des 1. FC Köln
Kommentare 0

Wogegen man in Köln (besonders jetzt) nichts sagen darf

Nach dem eher traurigen Thema von letzter Woche folgt nun immerhin ein ernstes, allerdings mit leichtem Augenzwinkern. Und zwar komme ich gleich zur Sache: Freunde! Es kann doch so schwierig nicht sein, in Köln, selbst als Fremder, ein paar Dinge zu unterscheiden. Und zwar jene, die man auch mal kritisieren darf, von denen, über die man besser kein böses Wort verliert, ja gar denkt! Ein kleiner Kursus, der sicherlich noch seine Fortsetzungen finden wird.

Weiterlesen

Demonstration gegen Wohnungsnot in Köln © Sarah von Dombrowski
Kommentare 2

Frohe Ostern – nur nicht für Kalle Gerigk in Köln

Ich hoffe, mit dem heutigen Beitrag im Web und den sozialen Netzwerk irgendwo zwischen Hasenohren und bunten Eiern noch hervor zu lugen. Auch wenn die meisten heute zu Hause nach versteckten Ostergaben suchen – Karl-Heinz Gerigk, genannt Kalle, kann dies nicht machen. Denn sein (nunmehr ehemaliger) Vermieter hat, in bittere Ironie gepackt, seine Wohnung „versteckt“. Und zwar für immer. Die Geschichte einer Zwangsräumung in Köln, die am Mittwoch ihr vorläufiges Ende gefunden hat.

Weiterlesen

Hotel-RAMADA Brühl
Kommentare 0

Auf den Spuren Boguljubovs beim Schach in Brühl

Es wurde angedroht, und jetzt passiert es. Der erste (richtige) Artikel kommt, und zwar kommt er aus Brühl. Es passt aber gerade überaus gut aktuell, da in der sibirischen Tundra gerade das Kandidatenturnier läuft, das den Herausforderer um die Schachweltmeisterschaft im Kampf gegen Champion Magnus Carlsen im Herbst bestimmt. Das Thema ist schwarz-weiß gemustert, fasziniert Nerds in aller Welt und mich noch obendrein. Ein unterhaltsamer Bericht über einige meiner Partien beim diesjährigen RAMADA-Cup in Brühl, mit einem Gastkommentar von Dominic Bannholzer.  PS: Wem Langzeitschach zu lange dauert, liest doch mal meinen Artikel zu einem Schnellschachturnier 2015 ♔!

Weiterlesen