Alle Artikel mit dem Schlagwort “Dokumentation

Kommentare 2

Götze Gast beim Gottesdienst in Gummersbach

Dieser Tage sind zwei unglaubliche Dinge geschehen. Im europäischen Parlament kamen ein paar ganz Ausgeschlafene auf die Idee, Fotos aus Ländern ohne Panoramafreiheit, wie sie zum Beispiel zuhauf in der Wikipedia herumstehen, urheberrechtlich schützen, sprich schwärzen zu lassen. Ist wohl bald ad acta, aber trotzdem, wäre doof für uns Blogger. Und das zweite unglaubliche Ding hat auch mit einem Irrglauben zu tun: Ich besuchte – ja ich – einen einstündigen Gottesdienst in Gummersbach! Wie konnte das nur geschehen?

RB 25 nach Gummersbach Endstation © Landesblog NRW

RB 25 nach Gummersbach Endstation © Landesblog NRW

Weiterlesen

Kommentare 2

Tote Gleise kreuzen die Linie 044 in Krefeld

Bis vor kurzem wusste ich nicht, was Fronleichnam eigentlich bedeutet. Im Prinzip ist es mir immer noch schnuppe, aber es ermöglichte mir einen freien Donnerstag, den ich im schönen Krefeld gar verbrachte. Dort gibt es immerhin noch vier Straßenbahnen (im Zuge des 20. Jahrhunderts etwas zusammengeschrumpft), und längs der Gleise von Linie 044 vom Hauptbahnhof bis Rheinhafen (7,2 Kilometer) hättet ihr mich vor rund zwei Wochen gefunden. Habt ihr aber nicht, drum erzähl ich’s euch!

Krefeld Hauptbahnhof © Landesblog NRW

Krefeld Hauptbahnhof © Landesblog NRW

Weiterlesen

Originalgebäude der RTL-Serie Die Wache © Landesblog NRW
Kommentare 11

Die Fernsehserie „Die Wache“ (RTL) aus Köln wird 20 Jahre

Leute, die Stadt Köln hat etwas zu feiern! Pünktlich zum 20. Geburtstag der Fernsehserie „Die Wache“ möchte der Landesblog NRW allen Fans der von 1994 bis 1999 bei RTL gelaufenen Polizeiserie eine persönliche Rückschau liefern. Wir schauen auf markante Originaldrehorte, erinnern uns an wichtige Darsteller (mit zwei davon konnten wir sogar sprechen) und reißen allerlei Trivia aus einer Serie an, die es von ihrer Art her, obwohl erst 15 Jahre nach der letzten Klappe verstrichen sind, so nicht mehr gibt und geben wird.
Weiterlesen