Alle Artikel mit dem Schlagwort “Hannes Wader

Die Himmlischen Vier in Köln

Plant Deutschland einen Krieg? Die Himmlischen Vier auf LKW-Demo in Köln

Kinderfest, Kardinalsfeier, Kaufsoffener Sonntag – NRW-Berichterstatter gehen überall hin, wo viel los bzw. eine Story einfach zu bekommen ist. Dahin gehen, wo sonst kaum einer hingeht – das macht der Landesblog NRW. Manchmal tut das weh, ist mit Offenbarungen verbunden, und manchmal auch mit Öl auf den neuen Schuhen – aber der Besuch bei den Himmlischen Vieren mit Fahrt auf der offenen LKW-Ladefläche hat einiges zu Tage gefördert, was ich unseren Lesern im Folgenden nicht vorenthalten werde.

Weiterlesen

Demonstration gegen Wohnungsnot in Köln © Sarah von Dombrowski

Frohe Ostern – nur nicht für Kalle Gerigk in Köln

Ich hoffe, mit dem heutigen Beitrag im Web und den sozialen Netzwerk irgendwo zwischen Hasenohren und bunten Eiern noch hervor zu lugen. Auch wenn die meisten heute zu Hause nach versteckten Ostergaben suchen – Karl-Heinz Gerigk, genannt Kalle, kann dies nicht machen. Denn sein (nunmehr ehemaliger) Vermieter hat, in bittere Ironie gepackt, seine Wohnung „versteckt“. Und zwar für immer. Die Geschichte einer Zwangsräumung in Köln, die am Mittwoch ihr vorläufiges Ende gefunden hat.

Weiterlesen

Saal der Stadthalle in Mühlheim

Hannes Wader in Mülheim an der Ruhr

Den Liedermacher Hannes Wader wenn schon nicht in seiner direkten Heimat Bielefeld, aber auf jeden Fall näher daran als je zuvor live im Konzert zu sehen, bedeutete für mich eine ganz individuelle Premiere. Auch in Berlin, in den 60er Jahren („des vorigen Jahrhunderts“, O-Ton Wader) eine seiner Hauptwirkungsstätten, konnte ich ihn schon sehen, aber in Mülheim an der Ruhr war es dann doch noch einmal etwas ganz Besonderes. Ein musikalischer Reisebericht für alle, die dabei waren und jene, die ihn unbedingt noch einmal sehen sollten.
Weiterlesen