Ilha Formosa innen

Beim Taiwanesen Ilha Formosa | Essen gehen in Düsseldorf #18

Chinesen, Taiwaner – alles das gleiche? Natürlich, Hauptsache es schmeckt, sagt der Cretin. Auch ohne je ein Restaurant beider Esskulturen betreten zu haben, sollte man diese Denkweise nicht übernehmen. Wir haben kürzlich das taiwanesische Lokal Ilha Formosa besucht und Snacks, Suppen und besonderer Säfte habhaft gemacht. Taiwan ist ein Königreich der Kulinarik, und das haben wir über verschiedene Eindrücke in Auge und auf der Zunge feststellen dürfen.

Das Wort der taiwanesischen Küche ist xiaochi. Es meint spezielle Snacks der Streetfood-Kultur Taiwans. Köche des Landes teilen xiaochi in die Gruppen

  • Reis
  • Bohnen
  • Fleisch
  • Meeresfrüchte
  • Dessert
  • Eis

ein und kreieren dabei besondere Gerichte wie Luroufan (Geschmortes Schweinefleisch an Reis), Danzaimian (Reisnudeln) oder Mangguobing (Mango-Eis). Diese Speisen werden stetig weiterentwickelt. Bei Ilha Formosa im Bahnhofsviertel Düsseldorfs holen sich neben euch und mir auch zahlreiche taiwanesischstämmige Mitbürger dann ein „Update“, wie weit die Entwicklung gerade steht.

Praktisch-liebevolle Inneneinrichtung mit Stauraum

Ilha Formosa außen
Da geht man gerne rein

Die Vorderansicht des Ilha Formosa lässt einen sofort an Neujahrsfeste denken, da ganz viele Lampions an der Dachzinne hängen und im Wind baumeln. Das Open/Welcome-Schild erinnert eher an ein Spielcasino, das könnte man angesichts des Bahnhofsviertels auch ändern. Naja, Geschmackssache.

Tische und Stühle des Ilha Formosa
Bestuhlung, sehr bequem

Kurz vor der Nachmittagspause hatte ich Glück und habe mal den gesamten Raum ablichten können (Titelbild ganz oben). Rot dominiert, die Tische sehen unbequem aus, aber das täuscht. Man kann es aushalten, und Hawker-Center sind nun mal so. Tatsächlich läuft in dem Fernseher auch ein Heimatsender.

Aufbewahrungsbox Restaurant

Zu meinem Lieblingsmöbelstück küre ich die Aufbewahrungstonne, in der Jacken und Handtaschen Platz finden. Jedes Restaurant sollte so etwas haben. Die Tonnen sind Rückkehrgründe für viele Gäste, da die Kleidung weder über dem Stuhl hängen muss noch Gerüche aufsaugt. Der Hinweis „Keine Mülltonne! Danke.“ ist witzig. Und dreisprachig!

Wandspeisetafel
Unsere “Besten” hängen an der Wand, wie früher 😉

Noch besser ist die Speisetafel an der Wand. Auf den angebrachten Tellern klebt jeweils ein Plakat mit einem der Gerichte des Hauses. Wozu benötigt man da noch eine normale Speisekarte?

Was gibt es zu essen im Ilha Formosa?

Würzige Suppe aus Taiwan
Rinderfleischsuppe, würzig, an Breitbandnudeln

Absolute Highlights hier sind, wie zum Beispiel auch im Daidokoro Umaimon, die Nudelsuppen. Die Rindersuppe mit Breitbandnudeln kommt reichlich daher und mit frischen Zutaten wie Pak Choy.

Reis mit Schweinebauch
Taiwanesisches Nationalgericht!

Eine taiwanesische Spezialität stellt Reis mit einer (klein) oder drei (große Portion) Schweinebauchscheiben dar. Die Soße dazu schmeckt himmlisch!

Auch ein sehr interessanter Snack: die Gua Bao Burger. Die gibt es mit einem Patty aus Huhn- oder Schweinefleisch:

  1. Mit Schweinefleisch schmeckt nussig und nicht so scharf wie mit Huhn, zusammen mit den verwendeten Brotteighälften ein Gedicht!
  2. Mit Hühnerfleisch ist das Patty paniert, und mehr Gemüse drin. Das Brot ist das gleiche.

Verbesserungsvorschlag für das Ilha Formosa: Die Burger munden deliziös, und ihr Preis absolut super. Nur sind sie sehr klein, sodass 1 Burger nicht satt macht. Für die, die nicht noch etwas anderes essen wollen, wäre ein Kombi-Angebot attraktiv: 2 Burger für den zweifachen Preis mit einem kleinen Rabatt. Wie wäre das?

Wintermelonensaft
Wintermelonensaft

Absolut leckerer Tipp für spezielle Getränke: der Wintermelonensaft. Erinnert an Eistee, nur viel besser. Es gibt Wintermelonensaft und Wintermelonenzitronensaft für 10ct mehr, große Unterschiede habe ich aber nicht feststellen können.

Kohlroulade polnischer Art Der Landesblog NRW mit einer kurzen Störung:Probieren Sie auch gern unsere anderen Restaurantempfehlungen für Düsseldorf!

Wie teuer ist das Ilha Formosa?

Rechnung Ilha Formosa

Die Gäste kommen gern hierher. Viele Familien, auch mit Kinderwagen (heutzutage ja auch nicht mehr selbstverständlich), Handwerker, Paare und Singles. Die Köche essen ihre Speisen am Ende der Schicht in einem großen Mahl zusammen, was immer ein gutes Zeichen ist.

Die Preise fallen absolut moderat aus, damit kann man zufrieden sein. Die Lage des Restaurants nahe der Oststraße ist günstig, die Bedienung flott. Die Eingangstür schließt nicht immer ganz, darum kümmert sich die Besitzerin aber sehr aufmerksam.

Wir waren inzwischen drei Mal da, und nehmen bestimmt auch einmal den Lieferdienst in Anspruch, den das Ilha Formosa anbietet.

Adresse und Öffnungszeiten

Das Ilha Formosa findet ihr in der Charlottenstraße 50, 40210 Düsseldorf, nicht einmal 200m von Timberfarm entfernt.

Mit dem ÖPNV erreicht ihr das Restaurant über die Rheinbahn-Linien U74, U75, U76 oder U77 bis zur Haltestelle Oststraße.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr jeweils 12 bis 15 Uhr und 17.30 bis 21.30 Uhr
So 12 bis 21.30 Uhr

Homepage
Facebook

(Visited 168 times, 1 visits today)